Heiraten im Winter

Jede Jahreszeit hat ihren ganz eigenen Charme. Eine Winterhochzeit ist etwas sehr besonders. Und mit etwas Glück wirft sich die Natur am Hochzeitstag selbst in ihr weisses Kleid. Schnee auf sicher gibt es jedoch nur in den Bergen, z.B. in den Kantonen Appenzell IR und AR oder in Graubünden. Im Unterland gibt es dagegen sehr schöne Hochzeitslocations mit wohligem Ambiente, wo sich ein traumhaftes Fest feiern lässt. Natürlich sind auch im Winter Brautpaarfotos in der winterlichen Natur möglich. Eine dicke Decke oder Jacke helfen zum Beispiel in den Fotopausen oder bei Ortsverschiebungen, um wieder genügend Wärme zu tanken. Weitere Tips zu einer Winterhochzeit findet Ihr in den News.

Aktuelles

Auf was muss bei einer Winterhochzeit geachtet werden? Ich habe schon viele Hochzeiten in den kälteren Wintermonate November, Dezember, Januar,...

Fotoserie des Monats

Ganz neu gibt es das Album Auckland und Cairns nicht nur mit hochwertigem Fotoumschlag, sondern auch in edlen Stoffen und Leinen in verschiedenen...

Fotogalerien