Der grosse Vorteil bei einem Fotoshooting nach der Hochzeit liegt sicher darin, fast unendlich viel Zeit zu haben und sich den Tag anhand des Wetterberichts aussuchen zu können. Oder auch mal verrückte Dinge auszuprobieren, denn nun darf das Kleid vieleicht auch dreckig oder nass werden - ganz nach der deutschen Übersetzung von "Trash the Dress" "zerstöre das Brautkleid". Für alle anderen bietet das After Wedding Shooting Zeit, den wundervollen Moment in den traumhaften Kleider zu Zweit nochmals zu geniessen und ungestört und ohne Zeitdruck tolle Aufnahmen zu machen. Und für eine tolle Fotolocation ist mir kein weg zu weit, sogar ein Fotoshooting in euren Flitterwochen ist möglich.

Trash the Dress - Die etwas anderen Fotos

"Trash the dress" heisst der Trend aus den USA sich nach der Hochzeit noch einmal in festlicher Robe fotografieren zu lassen. Und nun darf das Hochzeitskleid vielleicht auch einmal dreckig und nass werden. Zudem könnt ihr nun vieles machen und ausprobieren, was ihr euch an eurem Hochzeit nicht getraut habt, oder für das schlichtweg die Zeit gefehlt hat. Warum also nicht mal festlich gekleidet Fahrrad fahren, auf den Rücken eures Pferdes reiten, einen sprint hinlegen oder mit dem Kleid eine Heuschlacht machen? Gerne könnt Ihr auch euer gemeinsames Hobby, euren Beruf oder eine andere Idee mit in das Shooting einbeziehen.

After Wedding Shootings

Ganz ohne Zeitdruck, Aufregung, Anspannung und Nervosität bietet das nachträgliche Brautpaarshooting nochmals die Möglichkeit, wunderbare Brautpaarfotos zu machen. Das After Wedding Fotoshooting kann direkt nach Eurer Hochzeit stattfinden, oder aber auch erst einige Wochen, Monate oder sogar Jahre später.... Und auch bei der Fotolocation kann etwas neues ausprobiert werden, ich komme sogar ins Ausland - zum Beispiel ist auch ein Fotoshooting in den Flitterwochen möglich.

Eins, zwei, Drei - Fotoshooting mit drei Brautpaaren

Ein traumhafter Sommertrag, drei befreundete Paare, eine Idee und drei Stunden Shooting bringen diesen Paaren unvergessliche und witzige Fotos nach der Hochzeit - gemeinsam in den Hochzeitskleidern. "Trash the dress" heisst der Trend aus den USA sich nach der Hochzeit noch einmal in festlicher Robe fotografieren zu lassen. Und nun darf das Hochzeitskleid auch einmal dreckig und nass werden, so endet unser Fotoshooting für die drei Bräute im kühlen Nass des Bodensees. Was für ein Erlebnis.

Schöne Fotoorte

Natürlich kenne ich viele verschiedene Plätze für romantische, besondere oder witzige Fotos nach der Hochzeit, vor allem natürlich in den Kantonen Thurgau, Schaffhausen, St. Gallen und Zürich. Viele schöne Fotolocations finden sich auch entlang vom Rhein, Untersee und Bodensee. Gerade wer gerne mit seinem Brautkleid ins Wasser gehen möchte, eignen sich der Untersee mit seinem eher seichten Ufer besonders gut. Bei niedrigem Wasserstand ist das Inseli Werd bei Stein am Rhein ein super Fotoplatz, gar nicht weit von meinem Fotostudio entfernt. Aber auch spezielle Orte wie eine alte Fabrikanlage, in den Bergen oder am Meer, bringen das Brautkleid in einen ganz anderen Kontrast und sind auf jedenfall auch möglich. Ich komme sogar ins Ausland - zum Beispiel ist auch ein Fotoshooting in den Flitterwochen möglich.

Angebot und Preise

Gerne erstelle ich eine idividuelle Offerte nach Euren Wünschen, denn es gibt so viele Möglichkeiten. Hier eine kleine Auswahl:
Variante A nur Fotoshooting:
1.5h Fotoshooting inkl. alle Fotos bearbeitet auf DVD ab CHF 350.-
Variante B Fotoshooting mit Make-up und Styling:
1.5h Make-up und Styling von der diplomierten Make-up Artistin Dési-Rée und 2h Fotoshooting inkl. alle Fotos bearbeitet auf DVD ab CHF 550.-

Aktuelles

Bei Buchung einer Ganztages Hochzeitsreportage für das Jahr 2017/18 stelle ich auf Wunsch und natürlich ohne Aufpreis...

Fotoserie des Monats

Ganz neu gibt es das Album Auckland nicht nur mit hochwertigem Fotoumschlag, sondern auch in edlen Stoffen und Leinen in...

Fotogalerien