Heiraten im Winter

Jede Jahreszeit hat ihren ganz eigenen Charme. Eine Winterhochzeit ist etwas sehr besonders. Und mit etwas Glück wirft sich die Natur am Hochzeitstag selbst in ihr weisses Kleid. Schnee auf sicher gibt es jedoch nur in den Bergen, z.B. in den Kantonen Appenzell IR und AR oder in Graubünden. Im Unterland gibt es dagegen sehr schöne Hochzeitslocations mit wohligem Ambiente, wo sich ein traumhaftes Fest feiern lässt. Natürlich sind auch im Winter Brautpaarfotos in der winterlichen Natur möglich. Eine dicke Decke oder Jacke helfen zum Beispiel in den Fotopausen oder bei Ortsverschiebungen, um wieder genügend Wärme zu tanken.

Einige Tipps für eine Winterhochzeit und Brautpaarfotos in der Natur:

  • Eine dicke Decke oder Jacke helfen, um in den kleinen Fotopausen oder Ortsverschiebungen wieder genügend Wärme zu tanken.
  • Ein zweites Paar warme Schuhe ist gold wert bei nassem Untergrund oder Schnee. Die schönen Hochzeitsschuhe können natürlich auch mitgenommen und z.B. bei Aufnahmen im Sitzen angezogen werden. Bei allen anderen Fotos können hingegen die bequemen und warmen Winterstiefel getragen werden, denn einige Schlammspritzer oder Wasserfelcken machen denen nichts aus - und unter den meisten Kleider sind sie nicht zu sehen.
  • Vieleicht gibt es in der Nähe der Aussenlocation auch einen Ort, wo wir Innen auch fotografieren können? So könnt Ihr euch zwischendurch wieder aufwärmen und auch wenns windet oder stürmt haben wir einen geschützten Raum.
  • Meine Objektive oder auch die Brille braucht Zeit um sich an unterschiedliche Temperaturen anzupassen, z. B. wenn es von draussen in einen stark beheizten Raum geht.
  • Im Winter wird es schon sehr  früh dunkel. Gruppenaufnahmen müssen somit schon relativ früh gemacht werden, oder dann später in einem beleuchteten Innenraum.

Vintagefotos einer Winterhochzeit

Dass es im Winter auch sehr warm sein kann, beweisen diese Fotos einer Zivilhochzeit, die ich im Januar bei schönstem Sonnenschein und warmen Temperaturen gefeiert werden konnte. Da brauchte es gar nicht meine Decken, wärmepeds etc. um zwischen den Aufnahmen etwas Wärme tanken zu können.
Hochzeitslocation: Ziviltrauung Traulokal Volkerzwil, Brautpaarfotos in der Altstadt von Bremgarten

Nachfolgend ein paar Collagen, wie ich sie fürs Hochzeitsbooklet gestaltet habe, dass es bei jeder Hochzeitsreportage gratis dazu gibt.

Top-News

Ein touch Amerika war bei diesen Hochzeitsaufnahmen mit dabei. Ich finde es immer schön, wenn ich Wünsche, Vorlieben und kulturelle Highlights mit in…

Aktuelles

Professionelle Fotos an der Ziviltrauung lohnen sich auf jeden Fall. Und dabei gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten. Ich habe Brautpaare, die…

Fotogalerien