Jede Jahreszeit hat ihren ganz eigenen Charme. Eine Winterhochzeit ist etwas sehr besonders. Und mit etwas Glück wirft sich die Natur an der Hochzeit selbst noch in ihr weisses Kleid. Wer dagegen sicher Schnee an seinem Fest haben will, veranstaltet seine Hochzeit gleich in den Bergen, z.B. im Appenzell oder Kanton Graubünden. Im Unterland gibt es hingegen auch sehr schöne Hochzeitslocations mit wohligem Ambiente, wo sich ein schönes Fest feiern lässt. Und natürlich lassen sich hier die Hochzeitsfotos auch draussen verwirklichen. Eine dicke Decke oder Jacke helfen da in den Fotopausen um wieder genügend Wärme zu tanken.

Aktuelles

Hier möchte ich euch einige Hochzeitsbräuche - wie dem freilassen weisser Tauben, dem Brautstrausswerfen oder dem...

Fotoserie des Monats

Ganz neu gibt es das Album Auckland nicht nur mit hochwertigem Fotoumschlag, sondern auch in edlen Stoffen und Leinen in...

Fotogalerien