Fotos an der Ziviltrauung auf dem Standesamt

Auf dem Standesamt beginnt mit dem Jahwort ein neuer Lebensabschnitt als Ehefrau und Ehemann. Obwohl die meisten Trauungen nur knapp eine halbe Stunde gehen, kann ich in dieser kurzen Zeit eine Vielzahl schöner Fotografien erstellen - vom Ambiente, den Gäste, dem Unterschreiben der Ehedokumente, dem Ringwechsel und natürlich vom Brautpaar mit all seinen Emotionen und Gefühlen. So bleibt dieser Augenblick für die Ewigkeit unvergesslich in eurer Erinnerung erhalten. 

Fotoreportage ab einer Stunde bis zur Ganztagesreportage

Wird nach der Ziviltrauung gross gefeiert, begleite ich mit meiner Kamera das Fest in all seinen Fassetten, vom Apéro, über Gruppenaufnahmen bis hin zum Hochzeitsfest. Findet die Trauung im kleinen Rahmen statt, so sind im Anschluss noch Fotos vom Brautpaar, mit den Trauzeugen und den engsten Verwandten möglich. Von der Kurzreportage  bis zur Ganztagesreportage, ihr könnt euch euer Wunschpaket individuell zusammenstellen. Und falls nach der standesamtlichen Trauung noch kirchlich gefeiert wird, so biete ich für beide Feste einen Spezialpreise an.

In vielen Gemeinden gibt es auch wirklich wunderschöne und besondere Traulokale für kleine- und grosse Hochzeitsgesellschaften. Weinfelden besticht zum Beispiel mit dem romantischen Wöschhüsli mitten im Zentrum, Frauenfeld mit seinem modernen Trauzimmer oder dem traditionellen Schloss, Kreuzlingen durch die Seeburg mit seinem wundervollen Park, Steckborn durch die Nähe zum See, Amriswil durch das geschichtsträchtige Wasserschloss Hagenwil, Diessenhofen, Stein am Rhein, Schaffhausen oder Bischofszell durch grosse romantische Räumlichkeiten, Andelfingen über einen äusserst vielseitigen Schlosspark, das Schloss Laufen über seine Lage am Rheinfall, Winterthur mit einem romantischen Trauzimmer im Museum Lindengut in zentraler Lage, die Masoalahalle im Zoo Zürich mit seinen tropischen Temperaturen... ja die Liste ist fast unendlich. Gerne gebe ich weitere Tipps ab, denn ich kenne noch viele weitere schöne Hochzeitslocations. 

Individuelle Ziviltrauungen

Auch Ziviltrauungen können sehr persönlich und speziell sein. Redet ruhig mit eurer Zivilstandesbeamtin über die Möglichkeiten und eure Wünsche, denn ich habe schon wunderschöne, emotionale Ziviltrauungen miterleben dürfen, keine Massenabfertigungen. Hier habe ich eine ganz kleine Auswahl von Fotos einer schweizerisch-Nepalesischen Paars. Sie konnten verschiedene Traditionen aus dem Himalayaraum mit in die Trauung einfliessen lassen, zum Beispiel bekamen sie eine Kata während der Zeremonie umgelegt, eine Glücksscherpe.

Ziviltrauung in der Masoala-Halle

Eine Ziviltrauung mit tropischen Temperaturen und Kulisse ist schon etwas ganz besonderes. In den News zeige ich weitere Aufnahmen mit anschliessendem Apéro, Führung und Fotoshooting im Dschungel. Unvergesslich bleibt mir das Gruppenfoto mit meinem pelzigen Fotoassitenten, denn dieses Mal waren wirklich alle Blicke auf mich gerichtet. Und wie das dazu kam könnt ihr ebenfalls in den News lesen.

Aktuelles

Professionelle Fotos an der Ziviltrauung lohnen sich auf jeden Fall. Und dabei gibt es ganz verschiedene Möglichkeiten. Ich habe Brautpaare, die...

Fotoserie des Monats

Ganz neu gibt es das Album Auckland und Cairns nicht nur mit hochwertigem Fotoumschlag, sondern auch in edlen Stoffen und Leinen in verschiedenen...

Fotogalerien